Homeless World Cup
"Ein Schritt aus dem Abseits"


Die HWC kann das Leben in einigen Gemeinschaften verändern. Das Gefühl, dazu zu gehören, die Herausforderung, in einem Team zu arbeiten, der Wille zu einer lebensbejahenden Einstellung, das gestiegene Selbstbewusstsein.

Golden fällt die Abendsonne Göteborgs Flaniermeile Avenyn entlang, auf das hoch oben thronende Hasselblad-Museum. An seinem Fuß läuft die Welle der Begeisterung ein ums andere Mal um eine kleine Bühne, auf der acht Menschen Hochgeschwindigkeitsfußball spielen. Gut tausend Fans feuern frenetisch das schwedische Team an. So weit scheint alles normal. Die Tribünen sind seit einer Woche fast immer voll, von mittags bis in die Nacht. Dabei sind die Spieler nicht eben Profis: Bei genauerem Hinsehen offenbart sich hier eine fehlende Zahnreihe, dort ein struppiger Rauschebart oder ein Narben übersätes Gesicht. Vielen hat das Leben erkennbar zugesetzt. Die Meisten sind oder waren obdachlos.

Zum Homeless World Cup im Cape Town reisten 500 Wohnungslose aus 48 Länder an. Eine Woche raus aus dem Einzelkämpfer-Dasein auf der Straße, als Teil eines Teams, umjubelt, in einem fremden Land.

Über 77 Prozent der Teilnehmer haben ihr Leben bereits verändert. Sie haben es geschafft, eine regelmäßige Arbeit zu finden, von Drogen und Alkohol los zu kommen, eine Ausbildung zu genießen, ihre Wohnungssituation zu verbessern und sogar für halbprofessionelle oder professionelle Fußball-Mannschaften zu spielen. Die WM ändert aber auch die Einstellung der Öffentlichkeit im Bezug auf Menschen ohne eigenes Zuhause.

Jan Kahlcke
Journalist

Mauricio Bustamante
Fotograf                                                                                                                                                       


copyright © fotos by maurico bustamante
all rights reserved

Homeless Word Cup
Homeless Word Cup Homeless Word Cup Homeless Word Cup Homeless Word Cup Homeless Word Cup Homeless Word Cup Homeless Word Cup Homeless Word Cup Homeless Word Cup Homeless Word Cup Homeless Word Cup Homeless Word Cup Homeless Word Cup Homeless Word Cup Homeless Word Cup Homeless Word Cup Homeless Word Cup Homeless Word Cup Homeless Word Cup Homeless Word Cup Homeless Word Cup Homeless Word Cup Homeless Word Cup Homeless Word Cup Homeless Word Cup Homeless Word Cup Homeless Word Cup Homeless Word Cup Homeless Word Cup Homeless Word Cup Homeless Word Cup Homeless Word Cup Homeless Word Cup






..hier gehts weiter zum nächsten Fußballplatz